Themen und Termine

Liebe Mitglieder und Interessierte,

am Mittwoch, den 11.11.2015 um 18 Uhr fand im Bürgerhaus Weserterrassen (Osterdeich 70b, 28205 Bremen) unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.

 

Neben einem offenen und lebendigen Austausch über die Inhalte der letzten Vorstandsperiode wurde auch gemeinsam über Ziele und Wünsche für die nächste Zeit gesprochen.

Die Einladung mit der Tagesordnung finden Sie hier.

Den Tätigkeitsbericht des Vorstandes für die Wahlperiode 2014/15 finden Sie hier.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 Gemeinsam  für eine gesunde Gesellschaft! /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Wir möchten uns bei allen TeilnehmerInnen für ihr Interesse an der Woche der seelischen Gesundheit 2015 bedanken.

Koordiniert wurde diese mit dem Motto "Gemeinsam für eine gesunde Gesellschaft!" wie in jedem Jahr von der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie - Landesverband Bremen e.V., dem Netzwerk Zukunftsgestaltung und seelische Gesundheit e.V. und der Kulturambulanz der Gesundheit Nord gGmbH.

Hier finden Sie die Einladung und das Programm.

Über Kritik oder Lob und Anregungen für das nächste Jahr würden wir uns sehr freuen.

Wir freuen uns, dass die Jahrestagung 2014 der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. (DGSP) vom 13. bis 15. November in Bremen stattfindet. Das Tagungsthema lautet:

"Sozialpsychiatrische Grundhaltungen: für Selbstbestimmung und die Vermeidung von Zwang"

Veranstaltungsort ist das Kulturzentrum Schlachthof im Stadtzentrum Bremen.

Neben Vorträgen, Foren und Arbeitsgruppen sind zahlreiche Begegnungen in Einrichtungen der Bremer Sozialpsychiatrie geplant.

Als Referenten und Referentinnen konnten u.a. folgende Experten und Expertinnen gewonnen werden:

Prof. Dr. Michaela Amering

Prof. Dr. Peter Kruckenberg

Prof. Dr. Rudolf Hickel

Dr. Matthias Heißler

Jörg Utschakowski

Carmen Roll

Es unterhält Sie das Bremer Playback-Theater.

Daneben bietet eine "Tagungslounge" vielfältige Gelegenheiten des informellen Austausches.

Das Tagungsprogramm finden Sie / findet Ihr hier.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf die "Psychiatrie-Historischen Stadtführungen" von Heike Oldenburg hinweisen zu können:

Psychiatrie-Historische Stadtführung I "Selbstbestimmt in Freiheit" am 08. Juni und am 17. Oktober. Weitere Infos finden Sie hier

Psychiatrie-Historische Stadtführung II "Was hat die Psychiatriereform Frauen gebracht? Gender-Aspekte" am 22. Mai und am 25. September. Weitere Infos finden Sie hier

Die Woche der seelischen Gesundheit 2014 fand vom 7. bis 10. Oktober in Bremen und Bremerhaven unter dem Motto "Tu was, und es wird besser!" statt.

Koordinierende Veranstalter waren der Landesverband Bremen der Deutsche Gesellschaft für soziale Psychiatrie e.V. (DGSP), das Netzwerk Zukunftsgestaltung und seelische Gesundheit e.V. sowie die Kulturambulanz des Klinikums Bremen-Ost gGmbH.

Wie immer war der Schwerpunkt auf die Förderung der seelischen Gesundheit und Prävention in der gesamten Bevölkerung und nicht ausschließlich auf das psychiatrisch-psychotherapeutische Hilfesystem ausgerichtet.

Den Flyer finden Sie hier